Mountain People News ST - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

MOUNTAIN PEOPLE - NEUE PRODUKTE "ST"


STANCE – Die coolste Socke unterm Weihnachtsbaum. Weihnachten rückt näher und damit auch die Chance, endlich alle löchrigen Socken von Freunden und Familie durch stylische Stance-Socken zu ersetzen. Dieses Jahr gibt es passend zum Fest eine große Auswahl an weihnachtlichen Modellen. Mit denen ist garantiert jeder die coolste Socke unterm Weihnachtsbaum! Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Wandertipps im Mai – unsere Neuerscheinungen. Die langen Feiertagswochenenden im Wonnemonat Mai eignen sich perfekt für eine Auszeit in der Natur! Ideen für einen Wander(kurz)trip liefern unsere Neuerscheinungen: Zu einer atmosphärischen Wildniswanderung lädt Sie der Forststeig ein. Zahlreiche einsame Zeltplätze sowie verlassene, urige Selbstversorgerhütten erlauben, die Nacht abseits der Zivilisation an dem schroffen Gestein und in den dichten Wäldern an den hohen Tafelbergen zu verbringen. Der neue Wanderführer Forststeig Elbsandstein bietet alle Informationen für die Grenzwanderung zwischen Deutschlands wildem Osten und dem sagenumwobenen West-Tschechien. Noch höher hinaus, nämlich über die Alpen, geht es auf dem Fernwanderweg E5. Mit unserem Wanderführer E5 Oberstdorf – Meran/Bozen können Sie sich einen echten Wanderklassiker vornehmen.  Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Auf in den (Wander-)Frühling – neue Bücher im März. Ostern ist in Sicht! Vier freie Tage und das mitten im Frühling – die ideale Gelegenheit also für eine Auszeit in der Natur! Eine schöne Region für Tages- oder Mehrtagestouren ist die Lüneburger Heide. Unser Autor Norbert Rother stellt in seinem Wanderführer „Lüneburger Heide - 28 Wanderungen in der alten Kulturlandschaft” einige der schönsten Wege der Region vor. Aber auch für eine längere (Pilger-)Reise eignen sich die Tage rund um Ostern: In eine herrliche Gebirgslandschaft führt Sie der Lykische Weg. Wer das ursprüngliche Türkei fernab der viel besuchten Küstenorte kennenlernen will, ist auf diesem ersten markierten Weitwanderweg entlang der türkischen Mittelmeerküste genau richtig. Wer es dagegen lieber etwas entspannter angehen möchte, ist auf der dänischen Insel Bornholm genau richtig! Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Fischerweg, Mosel-Camino und Camino Francés - neue Bücher im Februar. Neues Jahr, neue Wanderungen – höchste Zeit also, sich über die nächsten Ziele für Outdoorerlebnisse Gedanken zu machen! Eine tolle Novität erwartet Sie gleich zu Anfang des Jahres bei uns: Wandern im Südwesten Portugals. Der Fischerweg gilt als einer der schönsten Küstenwanderwege weltweit und verzaubert mit seinen schroffen Felslandschaften, kleinen Fischerdörfern und einsamen Buchten und Stränden. Unsere neue Autorin Nina Rühlig hat den Weg erkundet und beschreibt in ihrem Wanderführer detailliert den Wegverlauf. In ein paar Monaten startet auch wieder die Pilgersaison in Spanien. Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Tagestouren in der Bretagne und Pilgerwege in Frankreich und Deutschland – neue Bücher im Oktober. Die Tage werden immer kürzer, die Temperaturen sinken und in den Wäldern erwartet Sie eine wunderschöne Farbenpracht – der Herbst ist da! Und die Herbstferien sind die ideale Gelegenheit, um sich eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen, abzuschalten und Zeit in der Natur zu verbringen. Die Nachsaison im Herbst eignet sich in der Bretagne besonders gut zum Wandern. In dieser Zeit können Sie mit unserem neuen Wanderführer „Bretagne‟ fernab vom Touristentrubel die 25 schönsten Wandertouren an der Küste und im Hinterland der nordwestlichsten Region Frankreichs erkunden.  Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Sächsische Schweiz, Linksrheinischer Jakobsweg, GPS und How to shit – neue Bücher im Juli.
Der Malerweg wurde gerade bei der Publikumswahl „Deutschlands schönster Wanderweg 2023” des Wandermagazins auf den 3. Platz gewählt! Wenn Sie sich auch auf die Spuren der Künstler der Romantik begeben wollen, finden Sie alle wichtigen Infos zum Weg in unserem Wanderführer „Malerweg”, der diese Woche in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen ist. Und auch für Pilgerfans gibt es diesen Monat wieder etwas Neues: Die Neuauflage unseres Pilgerführers „Linksrheinischer Jakobsweg” begleitet Sie auf dem Weg von Köln nach Bingen. Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Touren mit dem Rad, Wohnmobil oder zu Fuß – weitere neue Bücher im Juli. Wir haben in diesem Monat schöne Tourenvorschläge für Sie – und natürlich die passenden Bücher! Wie wäre es zum Beispiel mit: Radfahren auf dem schwedisch-norwegischen Nordseeküstenradweg? Wandern auf dem Schluchtensteig durch den Naturpark Südschwarzwald?Trekkingtour in Lappland auf dem Padjelantaleden? Wohnmobiltour auf dem Wild Atlantic Way in Irland? Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Harzer Hexenstieg und Camino Primitivo – neue Bücher im Juli. Verwunschene Pfade, romantische Seen, idyllische Waldgaststätten und der höchste Berg Norddeutschlands: Auf dem Hexenstieg im Harz gibt es einiges zu entdecken! Vor den Hexen sollten Sie sich  allerdings in Acht nehmen, besonders in der Walpurgisnacht ... Aber keine Sorge, unser Wanderführer „Harz: Hexenstieg” führt Sie auf dem wunderschönen Weg sicher bis ans Ziel. Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Schwedische Ostküste, Pilgern im Alpenvorland und Wintersurvival – neue Bücher im Mai. Es ist die ewige Frage bei der Urlaubsplanung: In die Berge oder ans Meer? Wir finden: am liebsten beides auf einmal! Erleben kann man die sanfte Meeresbrise in luftigen Höhen an der schwedischen Ostküste. Nirgendwo sonst an der Ostsee treffen ähnlich hohe Berge und Felsformationen direkt auf das Meer. Unser neuer Wanderführer „Schwedische Ostküste“ beschreibt die 27 schönsten Touren zu den besten Aussichtspunkten, den einsamsten Küstenabschnitten, den ursprünglichsten Wäldern sowie der tiefsten Schlucht der Höga Kusten. Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Pilgern in Deutschland, Spanien, Portugal und Wandern im Taunus und Rheingau – neue Bücher im März. Einfach einmal rauskommen, den Kopf frei kriegen, zu sich selbst finden – all das kann eine Pilgerwanderung bieten. Und weil die Freude am Pilgern ungebrochen ist, dreht sich alles um das Thema Pilgern. Wir starten in Deutschland: Bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom – und noch mehr Wege führen nach Santiago de Compostela. Auch der Jakobsweg von Vacha nach Ulm, den Martin Simon in seinem neuen Pilgerführer „Jakobsweg von der Rhön an die Donau” beschreibt, ist eine Teilstrecke auf dem Weg zum Grab des Apostels Jakobus in Spanien. Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Western Way, West Highland Way, Kroatien und Pilgern – neue Bücher im Februar. Sind Sie reif für die (Grüne) Insel? Im Nordwesten Irlands erwarten Sie endlos grüne Weiten, zahlreiche Seen und historische Orte. Hier, in der historischen Provinz Connemara, lässt sich noch das ursprüngliche Irland erfahren. Mit dem Western Way führt ein 240 km langer Wanderweg in 13 Etappen durch die landschaftlich äußerst abwechslungsreiche Region. Den Weg stellt Ihnen der neue Wanderführer „Irland: Western Way” aus dem Conrad Stein Verlag vor.  Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Neuseeland, E4 Peloponnes, neanderland STEIG und mehr – neue Bücher im Januar. Anfang des Jahres planen viele bekanntlich schon ihren Urlaub und auch über die nächsten Wanderungen kann man sich langsam schon mal Gedanken machen! Am anderen Ende der Welt, in Neuseeland, beginnt gerade beispielsweise die beste Reisezeit. Passend dazu ist nun unser neuer Wanderführer „Neuseeland Nordinsel mit 23 Routen zwischen Küsten und Vulkanen erschienen! Wer nicht so weit reisen möchte, kann faszinierende Landschaften natürlich auch in Europa erleben: Die griechische Halbinsel Peloponnes ist das gebirgige Südende des Balkans und gilt noch als Geheimtipp für das Weitwandern. Auf dem Teilstück des Europäischen Fernwanderwegs E4 lässt sie sich auf gut 300 km von Nord nach Süd durchqueren. Alle wichtigen Infos liefert unser neuer Wanderführer „Griechenland: E4 Peloponnes″.  Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Pilgerwege in Deutschland und Italien – weitere neue Bücher im September. Beim Pilgern einfach mal die Seele baumeln lassen, die Landschaft genießen und die Gedanken schweifen lassen! Mit den neuen Büchern sind Sie für die nächste Pilgerreise perfekt vorbereitet: Viele Wege führen nach Rom – unter anderem die Via Francigena. Der Pilgerführer begleitet Sie auf dem Wegabschnitt von Lausanne bis zum Petersdom und versorgt Sie mit einer genauen Wegbeschreibung und allen wichtigen Infos. Zum geografischen Mittelpunkt Deutschlands, nach Eisenach, führt wiederum die Via Scandinavica. Der für die Neuauflage komplett überarbeiteter Pilgerführer liefert eine ausführliche Wegbeschreibung für die bedeutende Nord-Süd-Verbindung für Pilgerinnen und Pilger aus dem Norden Deutschlands.  Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Pilgern in Deutschland – neue Bücher im August. Pilgern vor der eigenen Haustür liegt im Trend! Dass man zum Pilgern nicht unbedingt nach Spanien reisen muss, weil es auch hier in Deutschland einige schöne Strecken zu alten Wallfahrtsorten gibt, wissen viele Pilgerinnen und Pilger bereits. Diesen Monat gibt es  gleich zwei neue Jakobswege im Programm: Vom Norden in den Süden Bayerns, durch Mittelfranken und Oberschwaben, verläuft der Jakobsweg von Nürnberg nach Konstanz und bietet Anschluss an den Jakobsweg durch die Schweiz. Unser Pilgerführer beschreibt den rund 400 km langen Weg in 19. Etappen und liefert alle wichtigen Infos für unterwegs. Auf rund 300 km quer durch NRW führt Sie unser neuer Pilgerführer „Jakobsweg Paderborn – Köln”. Weitere Informationen hier...

CONRAD STEIN VERLAG - Fernwanderwege in Deutschland und Tagestouren in Island – neue Bücher im Juli. Welche Wanderziele stehen auf Ihrer Liste für diesen Sommer? Wir haben da noch ein paar Vorschläge: - Wandern durch den Schwarzwald: Ob Fernwanderung oder Kurztrip am Wochenende – eine Wanderung auf dem Westweg bietet für jeden eine Vielzahl an Möglichkeiten, das größte deutsche Mittelgebirge zu entdecken. Unser neuer Wanderführer begleitet Sie auf dem rund 285 km langen Wanderung von Pforzheim nach Basel und versorgt Sie mit allen wichtigen Infos für den Weg. - Unterwegs im Naturpark Kellerwald-Edersee: Gleich zwei Qualitätswanderwege führen durch den Naturpark im Norden Hessens. Weitere Informationen hier...

Für Bestleistung in den Bergen: Mit den wanderspezifischen Kompressionsstrümpfen von STOX Energy Socks mit mehr
Energie und ohne Blasen den Gipfel erreichen. Das niederländische Unternehmen STOX Energy Socks bietet mit den Merino Hiking Socks und den Merino Ankle Hiking Socks Kompressionsstrümpfe für eine gesteigerte Leistung und eine schnellere Erholung beim Wandern. Die Bergsaison steht vor der Tür und somit auch der Startschuss für viele Wanderungen. Bei der perfekten Wanderausrüstung denkt man nicht sofort daran, Kompressionssocken zu tragen. Weitere Informationen hier...

Strava erweitert sein Angebot mit neuen Trail-Sportarten und Empfehlungen für Trail-Routen - Trail  Run, Gravel Ride, Mountain Bike und e-Mountain Bike werden jetzt als  Aktivitäten unterstützt und Abonnent*innen erhalten den Zugang zu neuen  Trail-Routen. Strava  geht neue Wege: Mehr als 100 Millionen Athlet*innen vertrauen der  sozialen Plattform für Sportler*innen bereits und können sich ab heute  über die Ankündigung einer neuen Off-Road-Schnittstelle freuen. Mit dem Update werden künftig auch die wachstumsstarken Trail-Sportarten unterstützt: Neben dem Tracking neuer Trail-Aktivitäten, wird auch die Routen-Funktion erweitert. Weitere Informationen hier...

STUBAIER GLETSCHER - Der Gletscher-Sommer 2024: Atemberaubende Ausblicke und spannende Familienabenteuer - Auf über 3.000 Metern Höhe bietet die Gipfelplattform TOP OF TYROL eine traumhafte Fernsicht und ein Sommerfrische-Erlebnis an warmen Sommertagen. Beeindruckende Natur, unvergessliche Outdoor-Erlebnisse sowie ein breites Angebot für Kinder und Familien – der Stubaier Gletscher begeistert auch im Sommer mit seiner ganzen Vielfalt. Durch die unmittelbare Nähe zu Innsbruck ist er dabei nicht nur das ideale Ziel für einen Urlaub, sondern auch für Kurztrips und Tagesausflüge. Klare Bergluft, angenehme Temperaturen und eine atemberaubende Aussicht machen den Stubaier Gletscher zum unvergesslichen Ausflugsziel.  Weitere Informationen hier...

Sicherer Start in den Winter 2021/22 - Stubaier Gletscher startet Winterbetrieb. Österreichs größtes Gletscherskigebiet öffnet seine Anlagen am 08. Oktober. Mit umfassenden Maßnahmen ist der Stubaier Gletscher für einen sicheren Start in die Wintersaison 2021/22 gerüstet. Doch auch im Herbst warten schon sportliche Highlights: Im November gastiert beispielsweise der F.I.S. Freeski Weltcup im erweiterten „Snowpark Stubai Zoo“, einem der größten Snowparks der Alpen. Und nach ausgiebigen Schwüngen im Schnee lädt das Restaurant Schaufelspitz – das weltweit höchste Drei-Haubenrestaurant – zu kulinarischen Höhenflügen ein. Die begünstigte Höhenlage des Stubaier Gletschers, dessen Anlagen sich bis auf 3.210 Meter Seehöhe erstrecken, macht einen Start des Winterbetriebes diese Woche möglich. Weitere Informationen hier...

Stubai Premiere 2021 – Dieses Jahr mit neuer Jibline! Von 05. bis 07. November 2021 findet mit der Stubai Premiere eines der größten Snowpark Openings der Alpen statt. Das lange Warten hat ein Ende: Anfang Oktober öffnet der Stubaier Gletscher seine Tore und mit ihm nur kurz darauf der Stubai Zoo. Ab dem 16. Oktober – bei entsprechender Schnee- und Wetterlage – können sich die Gäste wieder auf Spaß und Action im Snowpark freuen. Mit dem Auftakt in die neue Wintersaison 2021/2022 ist auch das erste Highlight nicht weit. Von 05. bis 07. November erwartet die Szene ein Event der Extraklasse. Weitere Informationen hier...

Abkühlung im Sommer gefällig? Ab dem 03. Juli wartet das ewige Eis am Stubaier Gletscher Freiheit pur – Das Sommerangebot am Stubaier Gletscher verspricht ein unvergessliches Naturerlebnis mit atemberaubendem Panorama. An Vielfalt kaum zu überbieten, ist der Stubaier Gletscher auch im Sommer das ideale Ausflugsziel. Egal ob Jung oder Alt, Bergsportler oder Genießer – hier ist ab dem 03. Juli für jeden etwas dabei: die Eisgrotte, die Gipfelplattform TOP OF TYROL oder der Mammut Erlebnisspielplatz auf 2.900 Metern Höhe. Für Action sorgen eine Tour auf dem Gletscherpfad oder das Klettererlebnis im Kletterpark Fernau. Eines ist sicher: Weitere Informationen hier...

STUBAI - Das Wander-Highlight 2024 im Stubaital: Eine neue Hängebrücke verspricht Abenteuer in luftiger Höhe. Familien und Abenteuerlustige können sich im Stubaital auf ein neues Highlight freuen: Eine spektakuläre Hängebrücke, die sich majestätisch über das Tal spannt und eine einzigartige Verbindung zwischen landschaftlicher Schönheit und moderner Ingenieurskunst schafft. Diese beeindruckende Konstruktion lädt Besucher:innen aller Altersklassen dazu ein, die Natur des Stubaitals aus einer atemberaubenden Perspektive zu erleben. Weitere Informationen hier...

Sommerfrische mit Abkühlung in den Bergen des Stubaitals. Wenn es wärmer wird und die Sehnsucht nach Abkühlung wächst, ist der Ruf der Berge besonders laut. Wer diesem ins Stubaital folgt, darf sich auf frische Bergluft, kühle Seen und schattenspendende Wälder freuen. Temperaturen, die mit jedem Höhenmeter sinken, garantieren dabei Erholung und perfekte Bedingungen für einen unvergesslichen Sommerurlaub. Neu hinzu kommt eine mehr als 100 Meter lange Hängebrücke mit einer spektakulären Aussicht auf die Stubaier Berge. Weitere Möglichkeiten zum Abkühlen und Staunen gibt es am Stubaier Gletscher, im Wanderzentrum Schlick 2000, bei den Serlesbahnen in Mieders und bei den Elferbahnen in Neustift.  Weitere Informationen hier...

Erleben & entdecken: Die fünf besten Aktivitäten im Stubaier Herbst. Vom Herbst im Stubaital zwischen 04. September und 08. Oktober begeistern lassen Auch dieses Jahr dürfen sich sowohl Besucher:innen als auch Einheimische wieder auf die „Echt Stubai Herbsthighlights“ freuen. Fünf Wochen, von Montag, 04. September, bis Sonntag, 08. Oktober, wird in der Nähe Innsbrucks passend zur Jahreszeit ein buntes Programm geboten, das Klein und Groß in der alpinen Urlaubsregion begeistert. Egal, ob musikalisch, kulinarisch, traditionell oder sportlich-aktiv: Das Stubaital hat viel zu bieten und so ist für jede:n etwas Passendes dabei. Weitere Informationen hier...

Genuss-Sommer 2023 im Stubaital. Unvergessliche Naturmomente und spannende Kulturhighlights in Kombination mit einem regionalen Kulinarikangebot: Der Bergsommer im Stubaital steht ganz im Zeichen von Genuss und entspannter Atmosphäre. Er bietet den perfekten Rahmen, um fernab vom Trubel neue Urlaubserinnerungen zu schaffen. Ein Spaziergang oder eine Wanderung durch die Stubaier Alpen, Entspannung an einem der Bergseen, ein Ausflug mit dem Bike oder eine Entdeckungstour mit der ganzen Familie – das Stubaital, nur 20 Autominuten von Innsbruck entfernt, bietet Groß und Klein eine Vielzahl an Mögichkeiten. Spannende Events rund um das Thema Genuss runden die warme Jahreszeit in der Region ab.  Weitere Informationen hier...

Vorfreude und Respekt bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Stubai Ultratrails. Am Samstag, den 1. Juli, ist es wieder so weit: Zum sechsten Mal findet der Stubai Ultratrail unter dem Motto „city2glacier“ statt. Von den Straßen der Olympiastadt Innsbruck geht es über die Trails im Stubaital bis ins Ziel auf den Stubaier Gletscher auf knapp 3.000 Meter Seehöhe. Schon zwei Tage vorher, am Donnerstag, den 29. Juni, ist die Elferhütte beim Stubai Vertical das Ziel. Mehr als 850 Teilnehmer:innen haben sich bereits angemeldet. Darunter Christian Stern, der Titelverteidiger aus dem Vorjahr, SCOTT Athletinnen und Athleten sowie ehemalige Erstplatzierte verschiedener Distanzen. Weitere Informationen hier...

Kühle Orte für heiße Tage: Erfrischung am Berg im Stubaital. Die Berge sind zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Urlaubsziel, besonders bei hohen Temperaturen zieht es viele hinauf in luftige Höhen. Auch das Stubaital, nur 20 Autominuten von Innsbruck entfernt, bietet viele Plätze und Möglichkeiten, die zum Abkühlen einladen: Der Stubaier Gletscher, die Schlick 2000, die Elferbahnen Neustift, die Serlesbahnen Mieders sowie das Tal selbst warten darauf, von der ganzen Familie entdeckt zu werden. Weitere Informationen hier...
Zurück zum Seiteninhalt